Main Page Sitemap

Wandergruppe berlin senioren


wandergruppe berlin senioren

wurde mehrmals der Schluss genannt, wenn wir angenehm erschöpft ein Restaurant aufsuchten, um gemütlich über vielerlei Dinge zu plaudern. Auf die Frage, ob es Momente bzw. Brandenburg, Lebus, Vetschau und Bad Saarow, das sind längst nicht alle Reiseziele gewesen. Die erste Unternehmung unserer Kulturgruppe am war ein Stadtspaziergang auf den Spuren klassizistischer Bauelemente von der Französischen Straße zum Deutschen Museum. Wir sind seit 1951 ein fester Bestandteil der Sektion. Über uns: Wir haben Interesse an Wanderungen in Berlin und im Umland um dabei unsere schöne Landschaft zu erkunden.

Last minute flights berlin
Grindhouse burger berlin

Der Bus hat sechs Plätze für Gäste, sowie eine Mitarbeiterin des Seniorentreffs und den Kraftfahrer, die für alle Wünsche immer ein offenes Ohr haben. Mehrmals jährlich unternehmen wir auch Tagesfahrten mit Bus oder Bahn. Es sind auch für mich als Leiter - scheinbare Nebensächlichkeiten, die wohl tun: als Senior auf einem Kinderspielplatz zu schaukeln; mit aufgekrempelten Hosenbeinen im Krossinsee umherzustaksen; auf Plastikstühlen im Garten des Buddhistischen Hauses in trauter Runde dem herannahenden Gewitter zu trotzen, gemeinsam über die herrlichsten. Treffpunkt ist in der Regel jeweils um 9 Uhr am U Bahnhof Alt Mariendorf, Teilnehmer aus Nachbargemeinden oder Nachbarbezirken nehmen gerne längere Anfahrtswege zum Treffpunkt in Kauf. Einmal im Monat setzen wir uns zusammen, im Sommer in einem netten Lokal, im Winter in der Geschäftsstelle bei Kaffee und Kuchen. Sie führt uns in die angrenzenden Bundesländer, wo wir für die Zeit ein festes Quartier in einem Gasthof haben. Aber ach, sie würde ja doch nicht fallen, aber nähmen wir einmal an, dass, ja dann würde ich einmal im weiten Bogen um Berlin herum wandern und gemeinsam wäre für uns eine große Deutschland-Reise in den Osten unseres Landes fällig. Im Frühjahr findet unsere jährliche Wanderwoche statt. Als im Sommer 2006 in unserem Gemeindeblatt die besorgte Frage gestellt wurde, wie es nach dem Weggang von.

Irgendwann vor der Wende 1989 sagte ich zu meiner Frau, dass, wenn die Mauer eines Tages fiele. Unsere erste Wanderung am sollte uns vom S - Bahnhof Griebnitzsee zum Potsdamer Hauptbahnhof führen, wo wir aber nie ankamen, weil dort eine Fliegerbombe entschärft wurde, was uns zu einer Routen Änderung in Richtung Glienicker Brücke zwang.


Sitemap